Deswegen bin ich beinahe verzweifelt!

vor 4 Jahren war ich an einem Punkt, wo ich nächtelange mit kleinen Kindern wach war, mich mit hormonellen Pickeln, käsiger Haut und müden Aussehen herumgeschlagen habe.

Und obwohl ich als Kosmetikerin quasi „an der Quelle sitze“ habe ich trotzdem keinen besonderen Erfolg bei meiner eigenen Haut gesehen. 

Ich habe diverse Kohlemasken, Anti-Pickel-Cremen, Heilerdepeelings von teuer bis günstig ausprobiert. Meine Haut ist manchmal ein bisschen besser geworden aber wirklich verändert hat sich nichts. Ich hatte das Gefühl, meine Zeit mit Kosmetik zu verschwenden. 

Und das als Kosmetikerin, wo ich doch alles über Pickel, Falten und Co weiß und sogar Zugang zu den „besten“ Produkten habe. Kannst du dir meinen Frust vorstellen?

Hast du auch das Gefühl, dass du schon alles versucht hast, aber deine Haut wird einfach nicht wirklich besser?

Glaub mir, ich kann dir sehr gut verstehen! Ich habe zwar keine unreine Haut gehabt, aber regelmäßig tiefe Perioden-Böller und Unterlagerungen, und das,  obwohl ich nicht einmal fettige Haut hatte!

Und dann wurde mir irgendwann eine Sache klar!

Nur weil ich Kosmetikern bin, heißt das noch lange nicht, dass ich den Beautykonzernen blind vertrauen darf.

Mir wurde schlagartig bewusst, dass es NICHTS, aber rein gar nichts gibt, was sie davon abhält mich genauso zu verarschen manipulieren wie jeden anderen auch.

Und das war mein großer Fehler! Ich dachte ich bin eine „Eingeweihte“.

Ich habe mich auf die leeren Versprechungen und das typische Marketinggesülz der Kosmetikhersteller genauso verlassen wie du.
Du weißt schon: Reine Haut in 5 Tagen, 90% weniger Falten nach 2 Wochen, die besten Wunderwirkstoffe aus dem Amazonas, der Tiefsee oder dem Weltall…..

Nur habe ich diese Slogans nicht aus Zeitschriften oder von der vertrauenswürdigen Apothekerin präsentiert bekommen, sondern – was noch viel schlimmer ist – auf Weiterbildungen und Schulungen für Fachpublikum gehört. Und dafür habe ich auch noch jede Menge bezahlen müssen! 

Ich möchte annehmen, dass die meisten Vortragenden dort unwissend waren, denn meine kritischen Fragen konnten nie beantwortet werden.
 
Es war die reine Frustration, die mich dazu gebracht hat, über den Tellerrand zu schauen und mich an internationale Forschungsergebnisse von kosmetischen Wirkstoffen heranzutrauen.

Und je mehr ich mich darin vertieft habe, umso überraschter und verärgerter war ich über die Halbwahrheiten und Lügen der Kosmetikindustrie. 

Außerdem habe ich am eigenen Leib erfahren wie frustrierend es ist, wenn es nichts und niemanden gibt der einem weiterhelfen kann. Ich verstehe dich wirklich!

Wenn deine Haut nicht so rein und frisch aussieht wie du es dir wünscht, liegt das nicht an deiner mangelnden Disziplin oder deiner Unwissenheit.
 
Ich wette, du pflegst deine Haut seit Jahren regelmäßig, kennst alle Beautyneuheiten und hast auch schon viel Unterschiedliches ausprobiert, von teuer bis günstig. Kann es sein, dass sich trotz deiner Bemühungen nicht viel an deiner Hautstruktur ändert und Pickelchen weiterhin regelmäßig auftauchen?

Hör auf, dich damit abzufinden oder dich deswegen schlecht zu fühlen. Gib den Wunsch nach reiner und strahlender Haut nicht auf! Ich möchte dir etwas zeigen…..

Aus der Drogerie/Parfümerie habe ich mir wahllos ein paar Produkte herausgesucht und möchte dir zeigen warum sich deine Haut trotz deiner Bemühungen nicht verändern kann!

Kannst du verstehen, warum ich der Beautyindustrie in der Allerwertesten treten möchte?!

Halten uns die Beautykonzerne für so blöd?

Oder ist es ihnen einfach egal was sie produzieren?

Genau wegen dieser und anderer Produkte werden deine Mitesser nicht weniger, hast du als erwachsene Frau noch immer mit Pickel zu tun und kannst Unsummen in Anti-Aging-Produkte investieren, ohne dass du Erfolge siehst.

Und genau aus diesem Grund habe ich meine Kosmetiklinie „Dermipura“ und meinen Hautkurs „Die Anti-Pickel-Methode“ entwickelt.

Denn  ich war auch einmal in derselben Situation wie du.
Aber heute, 4 Jahre später, freue ich mich jeden Tag über meine ebenmäßige und strahlende Haut und über die vielen glücklichen Nachrichten meiner Kundinnen.

Warum?

Weil ich dir aus eigener Erfahrung zeigen kann, dass es manchmal besser ist, den eingeschlagenen Weg aufzugeben und sich nach neuen Lösungen umzuschauen…..

Mehr dazu in den nächsten Mails!

P.S.: Die gezeigten Produkte sind nur Beispiele für viele andere und wurden von mir rein zufällig ausgewählt.

Bis demnächst!

Liebe Grüße

WIE DU EINE REINE UND JUGENDLICH FRISCHE HAUT BEKOMMST!

HOL DIR JETZT DEN „5-SCHRITTE-PFLEGEPLAN“
…und melde dich kostenlos für meine E-Mails aus der Kosmetikpraxis an – mit Tipps die garantiert nicht langweilig sind! Für dich und deine schönste Haut.

Sag mir was du denkst